B&F aktuell :: Ausgabe 1/2014

Informationen für Kunden und Geschäftspartner

Sehr geehrte Kunden, liebe Geschäftspartner,

Sie kennen B&F Metallbautechnik als modernes und dynamisches Unternehmen. Unser Spektrum reicht von der klassischen Blechverarbeitung - insbesondere Rohre und Rohrformteile - über die Fertigung komplizierter Bauteile und Baugruppen bis zur Herstellung von Einzelkomponenten. Alles wird nach Kundenwunsch gefertigt. Gleichzeitig entwickeln wir uns mit unseren Kunden täglich weiter. Unsere Innovationen wollen wir Ihnen hier regelmäßig nahebringen.

Neue Längsnahtschweißanlage
garantiert 100% Schweißnaht

Das Schweißen von Edelstahl ist eine anspruchsvolle Tätigkeit. Bei Edelstahl handelt es sich um eine besonders reine Stahlsorte, bei der der Schwefel- und Phosphorgehalt unter 0,025% liegt. Damit eine Edelstahlnaht genauso sauber wird wie bei einem anderen Material, ist neben großer Erfahrung das richtige Werkzeug nötig. Mit der neuen Längsnahtschweißanlage kann B&F Metallbautechnik allerhöchste Qualität garantieren.

Bewährte Schweißverfahren wie MAG oder WIG gehören bei uns zum Standardprogramm. Beim Schweißen im Rohrleitungsbau wird sogenanntes Formiergas eingesetzt, das ins Innere des Edelstahlrohres geleitet wird. Somit wird ein Verbrennen der inneren Naht verhindert. Die Maschine ist universell einsetzbar im Bereich von 200 bis 2500 mm. Doch die Qualität bleibt immer dieselbe. „Mit unseren neuen Anlage kann B&F Ihnen eine 100% Schweißnaht garantieren“, verspricht Geschäftsführer Karl-Heinz Büsing.

Neue Vier-Walzen-Rundbiegemaschine in Betrieb

Ganz neue Möglichkeiten bietet die neue Vier-Walzen-Rundbiegemaschine der B&F Metallbautechnik. Die Anlage ist ideal für die Rundwalzung von Blech bis zu 10 mm Stärke und zwei Metern Länge. Mit insgesamt sieben modernen Rundbiegemaschinen in Drei- und Vierrollen-Ausführung wird nunmehr das ganze Spektrum des Rund- und Konischbiegens abgedeckt.

Die Vier-Walzen-Rundbiegemaschinen sind schnell, genau und einfach zu bedienen. Nachdem das Blech eingeführt wurde, bleibt es während der gesamten Fertigung zwischen den Zentralwalzen geklemmt. Dies führt zu einem sicheren und genauen Anbiegen und Walzen, ohne dass sich das Blech verschieben könnte. Dadurch ist eine Optimierung der Produktionsschritte möglich.

B&F nach ISO 3834-2 zertifiziert

Einen weiteren Beitrag zur Sicherung allerhöchster Qualität leistet B&F Metallbautechnik. Das mittelständische Unternehmen aus Wildeshausen wurde nach DIN EN ISO 3834-2 zertifiziert.

In der Normenreihe DIN EN 3834 sind die Qualitätsanforderungen festgelegt, die ein Hersteller von schmelzgeschweißten Bauteilen und Konstruktionen erfüllen muss. Diese Normenreihe erfasst sowohl das Schweißen in der Serienfertigung, Einzelfertigung, Instandsetzung und Montage. Sie ist für alle geschweißten Bauteile anwendbar. Diese Normenreihe regelt die Qualitätsanforderungen an den Betrieb und legt Grundsätze zur Qualitätssicherung geschweißter Produkte fest.

Die qualitätssichernden Anforderungen reichen von der Angebotsphase über den Vertrag, die Konstruktion, die Fertigung, die Prüfung, die Wartung bis zur Dokumentation. Sie dient dem Kunden, indem man ihm damit erklärt, dass die geschweißten Produkte unter Einhaltung bestimmter qualitätssichernder Maßnahmen hergestellt wurden.

Bei den DIN EN 3834-2 umfassenden Anforderungen ist ein Qualitätsmanagementsystem nachzuweisen, in dem genannten Elemente angemessen dokumentiert sind. Zu den personellen Voraussetzungen gehört eine Schweißaufsichtsperson, die entsprechend dem Anwendungsbereich über umfassende Kenntnisse im Bereich Konstruktion, Fertigung und Prüfung von geschweißten Bauteilen verfügt. Ferner werden Schweißer mit gültiger Prüfbescheinigung verlangt. In der 3834-2 Umfassende Qualitätsanforderungen sind darüber hinaus alle zum Verantwortungsbereich der Schweißaufsicht gehören Tätigkeiten, inklusive der Arbeitsbeschreibung und des Verantwortungsbereichs der Schweißaufsicht schriftlich zu dokumentieren.

Partner

Seit dem 1. August 2015 sind wir offizieller Nachwuchsförderer des SV Werder Bremen. 

Imageclip

Unsere Kompetenz kurz auf den Punkt gebracht.  Clip ansehen